Maritim Reisedienst

Maritim Hotel-Reisedienst Buchungshotline +49 (0) 6151 905-790

Urlaub

Machen Sie Urlaub in Ihrem Lieblingshotel

0-0/0
  • Lobby Terrasse Lake View Rezeption Aussenansicht Aussenansicht Zimmerbeispiel Schwimmbad Bowling Fitnessstudio

    Lobby

    China /

    Maritim Hotel Shenyang ****

    z.B. 7 Nächte
    ab
    706

    She­nyang wird 3 x wöchent­lich Non-Stop ab Frank­furt/M. von der Luft­han­sa an­ge­f­lo­gen!
    (Ger­ne bu­chen wir Ih­nen den ge­wünsch­ten Flug da­zu)

    Trans­fer vom Flug­ha­fen zum Ho­tel und zu­rück ist im Rei­se­preis be­reits in­k­lu­si­ve!

    Lage

    She­nyang ist die Haupt­stadt der Liao­ning Pro­vinz und mit 8 Mio. Ein­woh­nern die größ­te Stadt Nor­d­ost Chi­nas. Im 17 Jahr­hun­dert war es die Haupt­stadt der Qing Dy­nas­tie. Heu­te ist She­nyang der größ­te Pro­duk­ti­ons­stand­ort von BMW in Asi­en (5er, 3er, 2er, 1er Mo­del­le), ein Zen­trum des chi­ne­si­schen Flug­zeug­baus so­wie ein wich­ti­ger Ver­kehrs­k­no­ten nach Russ­land, Ja­pan und Ko­rea. Die grü­ne Stadt bie­te ei­ne gu­te Mi­schung aus Tra­di­ti­on und Mo­der­ne mit viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten das „wah­re“ Chi­na ken­nen­zu­ler­nen. Die deut­sche Luft­han­sa fliegt 3 x pro Wo­che ab Frank­furt di­rekt nach She­nyang.

    Ger­ne un­ter­b­rei­ten wir Ih­nen ein An­ge­bot in­k­lu­si­ve Luft­han­sa-Flug!
    Bit­te sp­re­chen Sie uns an!

    Bit­te be­ach­ten Sie, dass für die Ein­rei­se nach Chi­na für deut­sche Staats­bür­ger ein Vi­sum er­for­der­lich ist.

    Hotel & Ausstattung

    Ger­ne heißt das Ho­tel die Gäs­te in den ins­ge­s­amt 631 Zim­mern will­kom­men. Er­reich­bar sind die ein­zel­nen Eta­gen be­qu­em mit dem Auf­zug oder über die Trep­pe. Das Ho­tel ver­fügt über 24-Stun­den-Zim­mer­ser­vice und Con­cier­ge, Ho­tel­sa­fe, Bu­si­ness Cen­ter mit um­fas­sen­den Di­enst­leis­tun­gen, Wä­sche­ser­vice, Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten und kos­ten­f­rei­es WLAN in der Lob­by und auf den Zim­mern. Dar­über hin­aus ver­fügt das Ho­tel über ein mo­der­nes Buf­fe­t­re­stau­rant mit in­ter­na­tio­na­ler, klas­si­scher Küche in zeit­lo­ser und ent­spann­ter At­mo­sphä­re, ein deut­sches Spe­zia­li­tä­t­en­re­stau­rant mit be­son­de­ren Gau­men­f­reu­den nach tra­di­tio­nel­len Re­zep­ten und ein chi­ne­si­sches Re­stau­rant mit lan­des­ty­pi­schen Spei­sen und Ge­trän­k­en. Bars, Loun­ges so­wie ei­ne Ka­rao­ke Bar run­den das ga­s­tro­no­mi­sche- und Un­ter­hal­tung­s­an­ge­bot ab. Wer ei­ne Aus­zeit von dem ge­schäf­ti­gen Trei­ben der Stadt braucht, kann sich beim Schwim­men im be­heiz­ba­ren In­nen­pool oder im großz­ü­g­i­gen Fit­ness- und Well­ness­be­reich mit Ja­cuz­zi, Dampf­bad und Mas­sa­ge­an­wen­dun­gen ent­span­nen. Ein sc­hö­ner Gar­ten und ein Spiel­platz ge­hö­ren zum Ge­län­de des Hau­ses.

    Zimmer

    Die ele­gan­ten Zim­mer ver­fü­gen über ei­ne Grö­ße von 49 qm und sind zur Gar­ten­sei­te ge­le­gen. Des Wei­te­ren sind sie mit ei­nem großz­ü­g­i­gen Ba­de­zim­mer mit se­pa­ra­ter Du­sche und Ba­de­wan­ne aus­ge­stat­tet. Zur wei­te­ren Aus­stat­tung ge­hö­ren Föhn, in­di­vi­du­ell re­gu­lier­ba­re Kli­ma­an­la­ge, Sa­tel­li­ten­fern­se­hen (37 oder 42 Zoll LCD Fern­sehr) mit Pay TV-Pro­gram­men und Sat on de­mand, Te­le­fon mit An­ruf­be­ant­wor­ter, Kos­ten­f­rei­er In­ter­net­zu­gang via WLAN, Zim­mer­sa­fe in Lap­top­grö­ße und mit Stro­m­an­schluss so­wie ei­ne Mi­ni­bar.

    Ausflugstipps

    Kai­ser­pa­last
    Der Kai­ser­pa­last von She­nyang liegt ge­nau im Zen­trum der Stadt. Er wur­de 1625-1636 un­ter den Kai­sern Nur­ha­chi und Huang Tai Ji ge­baut und war die kai­ser­li­che Re­si­denz bis 1644 Pe­king die Haupt­stadt des Qing Rei­ches wur­de. Seit 2004 ge­hört der Kai­ser­pa­last zum Welt­kul­tur­er­be der UNES­CO. In der An­la­ge sind über 100 Ge­bäu­de auf ei­ner Fläche von 60.000 Quad­r­at­me­tern.

    Zhao ling Mau­so­le­um
    Die Grab­an­la­ge be­fin­det sich im nörd­li­chen Teil von She­nyang. Der Kom­plex wur­de von 643 – 1651 er­baut und ist von ei­nem 330 Hektar gro­ßen Park um­ge­ben. Das bis 1928 für die Öf­f­ent­lich­keit ge­sperr­te Areal ist heu­te als Bei­ling Park ei­ne be­lieb­te Aus­flugs­des­ti­na­ti­on so­wie UNES­CO Welt­kul­tur­er­be.

    Qi­ans­han Mo­in­ta­ins Ans­han
    Die Ge­bets­tra­di­ti­on der „Qi­ans­han Mo­in­ta­in­s“ reicht zu­rück in die Tang Dy­nas­tie (690–705). In der ma­le­ri­schen Berg­welt fin­den sich ein­drucks­vol­le buddhis­ti­sche und tao­is­ti­sche Tem­pel­an­la­gen. Die sehr gut aus­ge­bau­ten Wan­der­we­ge füh­ren durch 100 Jah­re al­te Pi­ni­en­wäl­der vor­bei an Se­en mit Lo­tus­blu­men auf den 708 m hoch ge­le­ge­nen Gip­fel der Qi­ans­han Ber­ge. Ans­han ist ca. 2 Stun­den Fahr­zeit vom Ma­ri­tim Ho­tel She­nyang ent­fernt.

    Gros­se Mau­er in Hus­han
    Die gro­ße Mau­er in Hus­han ist der öst­lichs­te Teil der chi­ne­si­schen Mau­er und ver­läuft über ei­ne Län­ge von 1200 m di­rekt an der Gren­ze zu Nord Ko­rea. Die Mau­er schütz­te das chi­ne­si­sche Kern­land wäh­rend der spä­ten Ming und frühen Qing Dy­nas­tie. Im An­schluss ist ein Be­such der Freund­schafts­brü­cke mit dem Grenz­über­gang zu Nord Ko­rea ei­ne Be­such wert. Mit dem Hoch­ge­schwin­dig­keits­zug dau­ert die Fahrt von She­nyang nach Dan­dong 2 Stun­den und ist an sich schon ein Er­leb­nis.

    Tropf­stein­höh­len von Ben­xi
    Die Tropf­stein­höh­len von Ben­xi sind ein 5 Mil­lio­nen Jah­re al­tes Höh­len­sys­tem mit ei­ner Brei­te von 70 m und ei­ner Fluss­län­ge von 3 Km. Nach ei­ner Boots­fahrt durch die il­lu­mi­nier­te Tropf­stein­höh­len bie­tet der Ben­xi Na­tio­nal­park traum­haf­te Wan­der­we­ge ent­lang des Tai­zie Flus­ses. Die An­fahrt vom Ma­ri­tim Ho­tel be­trägt ca. 2 h.

    Liaoyang
    Liaoyang liegt öst­lich ,am Tai­zi Fluss, ca. 1h Au­to­fahrt von She­nyang ent­fernt. Die Stadt ist ei­ne der am längs­ten kon­ti­nu­ier­lich be­sie­del­ten Städ­te in Nor­d­ost Chi­na und reicht in ih­rer Grün­dung zu­rück in die Zeit der Tang Dy­nas­tie (um 645). Ei­nen star­ken Auf­schwung er­lang­te Liaoyang Im Jahr 1189 un­ter der Liao Dy­nas­tie. Ge­bäu­de wie z. B. die wei­se Pa­go­de im Bai­ta Park sind aus die­ser Zeit. Ei­ne wei­te­re Se­hens­wür­dig­keit ist der Guan­gyou Temp­le, ei­ner der äl­tes­ten und größ­ten Kom­ple­xe in Nor­d­ost Chi­na.

    Auf An­fra­ge und nach Ver­füg­bar­keit sind die fol­gen­den Leis­tun­gen buch­bar:
    eng­lisch­spra­chi­ger Tour­gui­de ca. 84 € pro Tag
    Wa­gen ca. 144 € pro Tag

    VISUM (Wichtiger Hinweis)

    Vi­sum
    Für die Ein­rei­se in die Volks­re­pu­b­lik Chi­na ist ein Vi­sum er­for­der­lich, das zwin­gend vor der Rei­se bei der zu­stän­di­gen chi­ne­si­schen Aus­lands­ver­t­re­tung bzw. bei ei­nem der „Vi­sa Ap­p­li­ca­ti­on Ser­vice Cen­ter“ ein­ge­holt wer­den muss.

    An­mer­kun­gen:
    Rei­se­do­ku­men­te müs­sen im Zeit­punkt der Vi­sums­be­an­tra­gung noch 6 Mo­na­te gül­tig sein und min­des­tens zwei vi­sier­ba­re Sei­ten ent­hal­ten.

    Bit­te pla­nen Sie bei Ih­rer Bu­chung aus­rei­chend Zeit für die Vis­a­be­an­tra­gung ein. Die Be­an­tra­gung des Vi­sums ist vom Kun­den selbst vor­zu­neh­men.

    Hinweise

    Es gel­ten die All­ge­mei­nen Rei­se­be­din­gun­gen der Ma­ri­tim Ho­tel-Rei­se­di­enst GmbH (http://www.ma­ri­tim-rei­se­di­enst.de/agb)

    Wich­ti­ge Hin­wei­se:
    Der Rei­se­ver­an­stal­ter weist dar­auf hin, dass nach den ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten (§§ 312 Abs. 7, 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB) bei Pau­schal­rei­se­ver­trä­gen nach § 651a und § 651c BGB, die im Fern­ab­satz ab­ge­sch­los­sen wur­den (Brie­fe, Ka­ta­lo­ge, Te­le­fon­an­ru­fe, Te­le­ko­pi­en, E-Mails, über Mo­bil­funk ver­sen­de­te Kurz­nach­rich­ten (SMS) so­wie Rund­funk, Te­le­me­di­en und On­li­ne­di­ens­te), kein Wi­der­rufs­recht be­steht, son­dern le­dig­lich die ge­setz­li­chen Rück­tritts- und Kün­di­gungs­rech­te, ins­be­son­de­re das Rück­tritts­recht ge­mäß § 651h BGB (sie­he hier­zu auch Ziff. 4 der All­ge­mei­nen Rei­se­be­din­gun­gen). Ein Wi­der­rufs­recht be­steht je­doch, wenn der Ver­trag
    über Rei­se­leis­tun­gen nach § 651a BGB au­ßer­halb von Ge­schäfts­räu­men ge­sch­los­sen wor­den ist, es sei denn, die münd­li­chen Ver­hand­lun­gen, auf de­nen der Ver­trags­schluss be­ruht, sind auf vor­her­ge­hen­de Be­stel­lung des
    Ver­brau­chers ge­führt wor­den; im letzt­ge­nann­ten Fall be­steht kein Wi­der­rufs­recht.

Unvergesslich

„Unvergesslich und faszinierend“ sind die passenden Begriffe, um Ihren Urlaub in einer der traumhaften Maritim Hotels im Ausland oder auch in Deutschland zu beschreiben. Denn außer Sonne, Strand, Meer, Sightseeing, Kultur und Shopping erwartet Sie jedes Land mit seiner ganz besonderen Note: Erleben Sie zum Beispiel Ägypten, Malta, Mauritius, Teneriffa, Mallorca, die Türkei oder eine Städtereise in Deutschland. Für welches Hotel Sie sich auch entscheiden – Erholung und Entspannung sowie Sport und Unterhaltung finden Sie überall. Auch der geschätzte, persönliche Maritim Service kennt keine Grenzen.

Maritim Hotel-Reisedienst

Der Maritim Hotel-Reisedienst ist der Reiseveranstalter der Hotelkette Maritim. Stellen Sie Ihre Wunschreise in die Maritim Hotels maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Dazu gehören neben der Hotelunterkunft natürlich flexible, tagesaktuelle Flugangebote, individuelle Transfers und vieles mehr.