Maritim Reisedienst

Maritim Hotel-Reisedienst Buchungshotline +49 (0) 6151 905-790

Urlaub

Machen Sie Urlaub in Ihrem Lieblingshotel

0-0/0
  • Rezeption Lobby Außenansicht Fine Dining Restaurant "Atelier" Siegessäule Museumsinsel Bad Brandenburger Tor Restaurant "Galerie" proArte Lounge Vorfahrt Reichstag Bar Checkpoint Bistro Media Pool Wellness Wellness Restaurant "Galerie" Restaurant "Atelier" Pool Classic Zimmer Superior Zimmer

    Rezeption

    Deutschland / Berlin

    Maritim proArte Hotel Berlin ****

    z.B. 1 Nächte
    ab
    326

    Buch­bar mit Flu­g­an­rei­se!

    In­mit­ten Ber­lins, zwi­schen Bran­den­bur­ger Tor und Gen­dar­men­markt, er­war­tet Sie das Kunst- und De­sign­er­ho­tel di­rekt an der Fried­rich­stra­ße. Mo­der­ne Ar­chi­tek­tur, har­mo­ni­sches De­sign und aus­drucks­star­ke Kunst schaf­fen ein ein­zi­g­ar­ti­ges Am­bi­en­te. Zum Pracht­bou­le­vard „Un­ter den Lin­den" mit sei­nen ele­gan­ten Ge­schäf­ten sind es nur we­ni­ge Schrit­te. Er­kun­den Sie das „ech­te" Ber­lin mit sei­nen uri­gen Kn­ei­pen, Sze­ne­re­stau­rants und kul­tu­rel­len High­lights ganz be­qu­em zu Fuß.

    Spar­tipp 3=2 und 4=3 an aus­ge­wähl­ten Ter­mi­nen!

    Kind bis En­de 12 Jah­re als 3. Per­son im Dop­pel­zim­mer mit 2 Voll­zah­lern inkl. Früh­s­tück frei!

    At­trak­ti­ver Früh­bu­cher­ra­batt bei Bu­chung bis 45 Ta­ge vor An­rei­se in be­stimm­ten Rei­se­zei­träu­men!

    EX­TRAS:
    Sonn­tags spä­ter Check-out bis 18 Uhr (auf An­fra­ge, nach Ver­füg­bar­keit), WLAN Nut­zung im ge­sam­ten Ho­tel, Nut­zung des Well­ness­be­rei­ches so­wie bei Bu­chung ei­nes Clas­sic-Zim­mers ab 5 Näch­ten Up­gra­de in ein Su­pe­rior-Zim­mer (nach Ver­füg­bar­keit).

    Bei Au­f­ent­halt ab 3 Näch­ten er­hal­ten Sie zu­sätz­lich ei­nen Ber­lin-Städ­te­rei­se­füh­rer pro Bu­chung!

    Lage

    Das Ma­ri­tim proArte­Ho­tel liegt zen­tral zwi­schen Bran­den­bur­ger Tor und Gen­dar­men­markt di­rekt an der Fried­rich­stra­ße. Von hier aus er­rei­chen Sie fuß­l­äu­fig zahl­rei­che At­trak­tio­nen der Stadt: den Fried­rich­stadt­pa­last, die Mu­se­ums­in­sel, den Reichs­tag, die Ein­kaufs­mei­le „Un­ter den Lin­den", di­ver­se Thea­ter und vie­les mehr.

    Ent­fer­nung zum Haupt­bahn­hof: 1 km
    Ent­fer­nung zum Flug­ha­fen Te­gel: 10 km
    Ent­fer­nung zum Flug­ha­fen Sc­hö­ne­feld: 22km
    Ent­fer­nung zur Au­to­bahn: 9 km
    Ent­fer­nung zum Bran­den­bur­ger Tor: 0,5 km
    Ent­fer­nung zum Reichs­tag: 1 km
    Ent­fer­nung zur Mu­se­ums­in­sel: 1 km
    Ent­fer­nung zum Ku­damm: 2 km

    Nächs­te S-Bahn-Sta­ti­on und U-Bahn-Sta­ti­on: Fried­rich­stra­ße.

    Ta­xi­p­rei­se:
    ab Flug­ha­fen Te­gel ca. 16 €
    ab Flug­ha­fen Sc­hö­ne­feld ca. 30 €
    ab Ber­lin Haupt­bahn­hof ca. 6 €

    Ausstattung

    Freu­en Sie sich auf ei­nen ex­k­lu­si­ven Well­ness­be­reich mit Schwimm­bad (Tem­pe­ra­tur: 27°C), Sau­na, Dampf­bad (Öff­nungs­zei­ten: 6.30 bis 22.00 Uhr), So­la­ri­um, Fit­ness, Kos­me­tik und Mas­sa­ge, Room­ser­vice, Wi­re­less LAN, In­ter­net über Netz­werk, Rei­ni­gung, Wä­sche­rei, Zei­tun­gen in der Lob­by und in den Re­stau­rants und Con­cier­ge. Wei­ter­hin bie­tet das Ho­tel ei­ne Apo­the­ke, ei­nen Fri­seur­sa­lon und Bou­ti­que so­wie Thea­ter- und Ti­cketa­gen­tur, Ba­by­sit­ting Ser­vice (auf An­fra­ge), Fahr­rad­ver­leih.

    Für das leib­li­che Wohl sor­gen das Re­stau­rant „Ga­le­rie" mit Front Coo­king, das neue "Ber­lin Ta­pas" mit Ber­li­ner und re­gio­na­len Spe­zia­li­tä­ten in „Ta­pas-Grö­ß­en“ so­wie die Check­po­int Bar mit wech­seln­den Kunst­aus­stel­lun­gen und ex­tra­va­gant ge­mix­ten Drinks in ge­müt­li­chem Am­bi­en­te mit­ten in Ber­lins Aus­geh-Kiez rund um die Fried­rich­stra­ße.

    Zimmer

    Al­le Zim­mer sind aus­ge­stat­tet mit Bad/WC, Föhn, in­di­vi­du­ell re­gu­lier­ba­rer Kli­ma­an­la­ge, Sat.-TV mit Pay TV-Pro­gram­men und Sat on de­mand, Te­le­fon mit An­ruf­be­ant­wor­ter, Kos­ten­f­rei­er In­ter­net­zu­gang via Ka­bel und WLAN (max. 512 Kbit/s), Zim­mer­sa­fe in Lap­top­grö­ße und Mi­ni­bar.

    Clas­sic Zim­mer
    Die kom­for­ta­b­len Zim­mer sind 25 qm groß ver­fü­gen über ein Mar­mor­bad und be­fin­den sich in den un­te­ren Eta­gen.
    Min­dest­be­le­gung: 1 Er­wach­se­ner. Ma­xi­mal­be­le­gung: 2 Er­wach­se­ne + 1 Kind.

    Su­pe­rior Zim­mer
    Die 25 qm gro­ßen, stil­vol­len Zim­mer lie­gen in den obe­ren Eta­gen mit wun­der­sc­hö­nem Blick über die Stadt. Das Mar­mor­bad ist mit der hoch­wer­ti­gen Ma­ri­tim Pf­le­ge­se­rie be­stückt.

    Min­dest­be­le­gung: 1 Er­wach­se­ner. Ma­xi­mal­be­le­gung: 2 Er­wach­se­ne + 1 Kind.

    Ein­zel­zim­mer sind Dop­pel­zim­mer zur Al­lein­be­le­gung.

    Verpflegung

    Reich­hal­ti­ges Früh­s­tücks­buf­fet im Re­stau­rant Ga­le­rie.

    Sightseeing & Unterhaltung

    In Ber­lin wur­de und wird Ge­schich­te ge­schrie­ben. die deut­sche Haupt­stadt ver­bin­det die al­ten preu­ßi­schen Tra­di­tio­nen in idea­ler Wei­se mit dem Puls der Zeit. His­to­ri­sche Ge­bäu­de wie der Reichs­tag, das Bran­den­bur­ger Tor, das Ro­te Rat­haus, der Fern­seh­turm oder die Pracht­stra­ße „Un­ter den Lin­den" sind eben­so ei­nen Be­such wert wie der Alex­an­der­platz, die Mu­se­ums­in­sel, der Pots­da­mer Platz mit dem So­ny-Cen­ter oder die Ha­cke­schen Hö­fe, um nur ei­ni­ge zu nen­nen.

    Stadt­tou­ren
    Mit den Sight­se­eing-Bus­sen 100 oder 200 (ab Bahn­hof Zoo oder Fried­rich­stra­ße/Un­ter den Lin­den) ver­schaf­fen Sie sich ei­nen ers­ten Ein­druck von Ber­lin. Am bes­ten stei­gen Sie di­rekt am Bran­den­bur­ger Tor aus und spa­zie­ren zu Fuß „Un­ter den Lin­den" zum Gen­dar­men­markt.
    Ge­führ­te Stadt­rund­fahr­ten ver­schie­de­ner Un­ter­neh­men be­gin­nen in der Sai­son al­le 15 Mi­nu­ten am Kur­fürs­ten­damm ge­gen­über der Ge­dächt­nis­kir­che oder Un­ter den Lin­den/Ecke Fried­rich­stra­ße. Preis für die 2-stün­di­ge Fahrt, je nach Un­ter­neh­men zwi­schen 15 und 25 € pro Per­son

    Ein­kau­fen
    Pots­da­mer Platz Ar­ka­den: mehr als 100 Ge­schäf­te auf 3 Eta­gen
    Fried­rich­stra­ße: ex­k­lu­siv ein­kau­fen im Quar­tier 205 oder 206. Quar­tier 207 be­her­bergt die Ga­le­ries La­f­ayet­te
    Tau­ent­zi­en­stra­ße: Ka­DeWe - das Kauf­haus des Wes­tens mit sei­ner be­rühm­ten Fein­sch­me­ckere­ta­ge im 5. Stock steht gleich am An­fang am Wit­ten­berg­platz
    Ha­cke­scher Markt in Ber­lin-Mit­te: vor­wie­gend klei­ne, aus­ge­fal­le­ne Lä­den und Bou­ti­qu­en
    Alex­an­der­platz: Kauf­haus Ale­xia, Ga­le­ria Kauf­hof, Sa­turn und vie­les mehr
    Kur­fürs­ten­damm: Viel­zahl an Kauf­häu­s­ern, Ge­schäf­ten und Bou­ti­qu­en so­wie ga­s­tro­no­mi­sche Ein­rich­tun­gen
    Gen­dar­men­markt: Fass­ben­der & Rausch mit der längs­ten Pra­li­nen­the­ke der Welt mit über 500 feins­ten Scho­ko­pro­duk­ten
    RIT­TER SPORT Bun­te Scho­ko­Welt: Auf drei Eta­gen und fast 1000m² kön­nen gro­ße und klei­ne Scho­ko­la­den­lieb­ha­ber nach Lust und Lau­ne ge­nie­ßen, ent­de­cken und kre­ie­ren.

    Mu­se­en
    Ber­lin ist die Stadt der Mu­se­en. Über 170 Ber­li­ner Mu­se­en be­wah­ren Ge­schich­te, Kunst und Wis­sen und for­men ei­ne ein­ma­li­ge Mu­se­ums­land­schaft. Ei­ne dy­na­mi­sche Land­schaft, die sich wei­ter­hin in atem­be­rau­ben­dem Tem­po ent­wi­ckelt. Die Mu­se­en bil­den aber auch das Ge­dächt­nis der Stadt: Sie do­ku­men­tie­ren die wech­sel­vol­le Ge­schich­te ei­ner zer­ris­se­nen Stadt, vom Glanz des al­ten Preu­ßen bis zum Ro­si­nen­bom­ber.
    Kul­tur­forum am Pots­da­mer Platz: Neue Na­tio­nal­ga­le­rie, Ge­mäl­de­ga­le­rie, Kunst­ge­wer­be­mu­se­um, Kup­fer­stich­ka­bi­nett, Kunst­bi­b­lio­thek, Mu­sik­in­stru­men­te-Mu­se­um, Ham­bur­ger Bahn­hof, Mu­se­um für Ge­gen­wart Ber­lin
    Mu­se­ums­in­sel Ber­lin: Al­tes Mu­se­um, Al­te Na­tio­nal­ga­le­rie, Per­ga­mon­mu­se­um, Bo­de­mu­se­um, Zen­tralar­chiv, Fried­richs­wer­der­sche Kir­che
    Mu­se­um Dah­lem: Eth­no­lo­gi­sches Mu­se­um, Mu­se­um für In­di­sche Kunst, Mu­se­um für Os­ta­sia­ti­sche Kunst, Mu­se­um Eu­ro­päi­scher Kul­tu­ren, In­sti­tut für Mu­se­ums­kun­de
    Char­lot­ten­burg: Ägyp­ti­sches Mu­se­um und Pa­py­rus­samm­lung, Mu­se­um Berg­gru­en, Mu­se­um für Vor- und Früh­ge­schich­te, Mu­se­um für Fo­to­gra­fie
    Köpe­nick: Sch­loss Köpe­nick, De­pen­dan­ce des Kunst­ge­wer­be­mu­se­ums

    Wei­ter­hin er­war­tet Sie das gan­ze Jahr über ei­ne Viel­zahl an Ver­an­stal­tun­gen, Mu­si­cals, Kon­zer­ten, Thea­ter­auf­füh­run­gen und Aus­stel­lun­gen. Sie ha­ben die "Qual der Wahl"!

    Spartipps & Extras

    Spar­tipp 4=3 (4 Näch­te blei­ben und nur 3 Näch­te zah­len, Sonn­tag-Nacht muss in­k­lu­si­ve sein) für An­rei­se vom 5. bis 7 Mai 2017, vom 13. bis 14. Mai 2017 so­wie vom 29. Sep­tem­ber bis 1. Ok­tober 2017.

    Spar­tipp 3=2 (3 Näch­te blei­ben und nur 2 Näch­te zah­len) für An­rei­sen vom 1. Ju­li bis 28. Au­gust 2017.

    Spar­tipp 3=2 (3 Näch­te blei­ben und nur 2 Näch­te zah­len, Sonn­tag-Nacht muss in­k­lu­si­ve sein) für An­rei­sen vom 1. Ja­nuar bis 4. Fe­bruar, vom 13. bis 28. Fe­bruar, vom 1. bis 23. April, vom 3. No­vem­ber bis 24. De­zem­ber 2017, vom 5. Ja­nuar bis 4. Fe­bruar, vom 23. Fe­bruar bis 4. März so­wie vom 10. bis 31. März 2018.

    Spar­tipps sind nicht mit dem Früh­bu­cher­ra­batt kom­bi­nier­bar.

    Früh­bu­cher­ra­batt:
    10 % Er­mä­ß­i­gung auf den Ho­tel­preis bei Bu­chung bis 45 Ta­ge vor An­rei­se und Au­f­ent­halt im Zei­traum vom 1. Ja­nuar bis 7. Fe­bruar, vom 11. Fe­bruar bis 6. März, vom 10. bis 31. März, vom 1. April bis 25. Mai, vom 28. Mai bis 31. Au­gust, vom 7. Sep­tem­ber bis 29. De­zem­ber 2017, vom 1. Ja­nuar bis 6. Fe­bruar, vom 10. Fe­bruar bis 6. März so­wie 10. März bis 31. März 2018.

    Beim an­ge­zeig­ten Rei­se­preis sind die an­wend­ba­ren Spar­mög­lich­kei­ten be­reits be­rück­sich­tigt.

    Ex­tras:
    Bei Ab­rei­se sonn­tags ist ein La­te Check-out im Preis ent­hal­ten, Ihr Zim­mer steht Ih­nen dann bis 18.00 Uhr zur Ver­fü­gung (auf An­fra­ge und nach Ver­füg­bar­keit). Die Nut­zung des Well­ness­be­reichs so­wie WLAN im ge­sam­ten Ho­tel ist kos­ten­f­rei. Bei Bu­chung ei­nes Clas­sic-Zim­mers ab 5 Näch­ten er­hal­ten Sie ein Up­gra­de in ein Su­pe­rior-Zim­mer (nach Ver­füg­bar­keit).
    Bei Bu­chung ei­nes Su­pe­rior Zim­mers: Ta­ges­zei­tung auf dem Zim­mer

    Bei Au­f­ent­halt ab 3 Näch­ten er­hal­ten Sie zu­sätz­lich ei­nen Ber­lin-Städ­te­rei­se­füh­rer pro Bu­chung!

Unvergesslich

„Unvergesslich und faszinierend“ sind die passenden Begriffe, um Ihren Urlaub in einer der traumhaften Maritim Hotels im Ausland oder auch in Deutschland zu beschreiben. Denn außer Sonne, Strand, Meer, Sightseeing, Kultur und Shopping erwartet Sie jedes Land mit seiner ganz besonderen Note: Erleben Sie zum Beispiel Ägypten, Malta, Mauritius, Teneriffa, Mallorca, die Türkei oder eine Städtereise in Deutschland. Für welches Hotel Sie sich auch entscheiden – Erholung und Entspannung sowie Sport und Unterhaltung finden Sie überall. Auch der geschätzte, persönliche Maritim Service kennt keine Grenzen.

Maritim Hotel-Reisedienst

Der Maritim Hotel-Reisedienst ist der Reiseveranstalter der Hotelkette Maritim. Stellen Sie Ihre Wunschreise in die Maritim Hotels maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Dazu gehören neben der Hotelunterkunft natürlich flexible, tagesaktuelle Flugangebote, individuelle Transfers und vieles mehr.